Essaybände


Brentanos Poetik. 1961. (Silke Hermanns)

Einzelheiten. 1962. (Silke Hermanns)

Gedichte. Die Entstehung eines Gedichts. 1962. (Jessica Schulz)

Politik und Verbrechen. 1964. (Gesa Wienen)

falter. mit einem aquarell von buja bingemer. 1965. (Holger Gehle)

Deutschland, Deutschland unter anderm. 1967. (Filana Brinbrot)

Palaver. Politische Überlegungen 19671973. 1974. (Lisa Reichstein)

Staatsgefährdende Umtriebe. 1968. (Willi Jung)

Das Brot und die Schrift. 1981. (Holger Gehle)

Politische Brosamen. 1982. (Selçuk Dikmen)

Ach Europa! Wahrnehmungen aus sieben Ländern. 1987. (Sarah Schilder)

Mittelmaß und Wahn. Gesammelte Zerstreuungen. 1988. (Sabine Vossen)

Büchnerpreisrede. 1992. (Sabine Vossen)

Die Große Wanderung. 33 Markierungen. 1992. (Alexander Wirtz)

Aussichten auf den Bürgerkrieg. 1993. (Lisa Reichstein)

Vom Terror der Verschwendung. 1993. (Sabine Isbarn)

Baukasten zu einer Theorie der Medien. Kritische Diskurse zur Pressefreiheit. 1997. (Judith Lange)

Zickzack. 1997. (Heiner Wolf)

Drawbridge Up. 1999. (Judith Lange)

Mutmaßungen über die Poesie. 1999. (Julia Schocke)

Das digitale Evangelium. Propheten, Nutznießer, Verächter. 2000. (Till Röger)

Nomaden im Regal. Essays. 2003. (Simone Lenz)

Dialoge zwischen Unsterblichen, Lebendigen und Toten. 2004. (Simone Lenz)